Hilfe » Futterbestand » Futtermittel archivieren und löschen

Futtermittel archivieren und löschen

Erforderlich: fodjan Pro | Nutzerrechte: Schreibrechte, Besitzer oder Admin

In fodjan können Futtermittel manuell archiviert oder aber gelöscht werden, um Ihren Futterbestand übersichtlich zu halten. Zudem hilft Ihnen fodjan mit einer automatischen Archivierung von Futtermitteln, falls es von diesen eine neue Version, z.B. durch ein von Ihnen übernommenes Futtermittelattest gibt. Mehr zur manuellen und automatischen Archivierung sowie der Rückholung von Futtermitteln erfahren Sie nachfolgend.

  1. Gehen Sie im linken Menü auf Futtermittel > Bestand.
  2. Gehen Sie in dem gewünschten Futtermittel auf das rote Papierkorb-Symbol.
  1. Bestätigen Sie, dass Sie das Futtermittel archivieren möchten. Weiter unten erfahren Sie, wie Sie archivierte Futtermittel ansehen und wieder zurückholen können.
  1. Scrollen Sie nun in Ihrem Bestand ganz nach unten und setzen Sie rechts das Häkchen bei „Archiv anzeigen“.

Hier können Sie alle archivierten Futtermittel sehen. 

Futtermittel werden automatisch archiviert,

  • wenn Sie die Funktion „Futtermittel ersetzen“ wählen, z.B. wenn ein altes Futtermittel durch ein neues aus einer aktuellen Futteranalyse ersetzt wird.
  • wenn bei einem Futtermittel Inhaltsstoffe angepasst werden. Werden Inhaltsstoffe mehrfach angepasst, so erscheint hinter dem Namen des Futtermittels ein „mehr“. Wenn Sie darauf klicken, erscheinen alle „alten“ Varianten des Futtermittels. Damit können Sie Änderungen bei Futtermitteln jederzeit zurückverfolgen.

Automatisch archivierte Futtermittel können nicht wieder in den Bestand aufgenommen werden, da es davon eine aktuellere Version gibt.

Manuell archivierte Futtermittel können jederzeit wieder in den Bestand aufgenommen werden.

  1. Setzen Sie unter Futtermittel > Bestand unten das Häkchen bei „Archiv anzeigen“.
  1. Bei manuell archivierten Futtermitteln erscheint rechts ein Bestandsymbol. Klicken Sie darauf, um das Futtermittel wieder in den Bestand aufzunehmen. Geben Sie anschließend die Menge ein, die Sie davon aktuell im Bestand haben. Gehen Sie anschließend auf den Button „Speichern“.

Das archivierte Futtermittel wurde wieder in den Bestand aufgenommen.

  1. Archivieren Sie das Futtermittel manuell (siehe erster Abschnitt oben).
  2. Es erscheint Ihr Futtermittelarchiv. Wenn Sie das Futtermittel endgültig löschen wollen, gehen Sie hier auf das rote Kreuz und bestätigen Sie das endgültige Löschen.

Das Futtermittel wurde damit aus Ihrem Bestand gelöscht.

Hinweis: Es können nur Futtermittel endgültig gelöscht werden, die in keiner Ration verwendet werden. Bei Futtermitteln, die in einer Ration verwendet werden, erscheint statt des roten Kreuzes ein graues Kreuz. Diese Futtermittel können nicht gelöscht werden.

  1. Gehen Sie im Menü unten auf Futtermittel.
  1. Halten Sie das Futtermittel, das Sie bearbeiten wollen, solange gedrückt, bis rechts ein roter und ein grüner Button erscheint.
  2. Gehen Sie auf den roten Button „Entfernen“ und bestätigen Sie, dass das Futtermittel entfernt werden soll.

Das Futtermittel wurde aus Ihrem Bestand gelöscht. Wenn Sie die fodjan App im Rahmen Ihrer fodjan Pro-Lizenz verwenden, werden die in der fodjan App gelöschten Futtermittel in fodjan Pro als archiviert angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?

Helfen Sie uns besser zu werden, mit einer Bewertung dieses Artikels

Du hast bereits abgestimmt!

Schreibe eine E-Mail an support@fodjan.de und
lass uns wissen wie wir helfen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Siehe auch


Futtermittel erstellen
Weiterlesen >

Futtermittel bearbeiten und ersetzen – Änderungen transparent dokumentieren
Weiterlesen >

Mischfutter anlegen (Vormischung, Hofmischung)
Weiterlesen >

Futterreichweiten und Bestandsreduktion
Weiterlesen >

Futtermittel kopieren
Weiterlesen >

Fragen, die wir nicht beantworten konnten?

Hier können Sie einfach weitersuchen:

Schreiben Sie uns eine E-Mail: