Hilfe » Futterbestand » Futtermittel erstellen

Futtermittel erstellen

Erforderliche Nutzerrechte: Futtermittel bearbeiten (App) bzw. Schreibrechte, Besitzer oder Admin (fodjan Pro)

Sowohl in der fodjan App als auch in fodjan Pro können Sie Futtermittel für Ihren Bestand erstellen – nachfolgend dazu unsere Anleitung und Tipps.

Wie Sie Futtermittel bearbeiten und ersetzen, um Änderungen transparent nachvollziehbar zu machen, erfahren Sie hier.

Wie Sie Futtermittel archivieren und löschen können, erfahren Sie hier.

Zur Erstellung von Futtermitteln in fodjan Pro gibt es drei Wege:

  1. Gehen Sie über das Menü in Futtermittel > Bestand. Klicken Sie hier oben auf den Button „Futtermittel erstellen“.
  1. Geben Sie die erforderlichen Daten zu Ihrem Futtermittel ein.
  2. Um die Inhaltsstoffe manuell einzutragen gehen Sie unten auf einen der Buttons „Trockenmasse bearbeiten“ oder aber „Frischmasse bearbeiten“.
  1. Geben Sie die Inhaltsstoffangaben für Ihr Futtermittel ein. Gehen Sie anschließend rechts unten auf den Button „Speichern“.

Das Futtermittel befindet sich nun in Ihrem Bestand. Auf diese Weise können Sie auch gekaufte Futtermischungen eintragen, mehr dazu hier.

  1. Gehen Sie oben auf den Button „Futtermittel aus Datenbank hinzufügen“.
  1. Wählen Sie nun in einer der Kategorien „Grobfutter“, „Kraftfutter“ oder „Mineralfutter“ das gewünschte Futtermittel aus der Datenbank aus.

Hinweis: Mehr über die Futtermitteldatenbank erfahren Sie hier: Futtermodell und Datenbanken in fodjan.

  1. Geben Sie die erforderlichen Daten (Preis, Bestand usw.) für das Futtermittel ein.
  2. Sie können die Inhaltsstoffe für das Futtermittel aus dem Bestand auch an Ihre betrieblichen Bedingungen anpassen. Gehen Sie dazu unten auf einen der Buttons „Trockenmasse bearbeiten“ oder „Frischmasse bearbeiten“.
  3. Speichern Sie Ihre Eingaben.

Das Futtermittel aus der Datenbank befindet sich nun in Ihrem Bestand.

Mehr über Futteranalysen in fodjan lesen Sie hier.

Zur Erstellung von Futtermitteln in der App gibt es zwei Wege.

Gehen Sie dazu in den Menüpunkt „Futtermittel“:

  1. Gehen Sie rechts oben auf das „+“.
  1. Es öffnet sich die Futtermitteldatenbank. Geben Sie oben das Futtermittel ein, das Sie suchen oder suchen Sie es manuell in einer der Kategorien „Grobfutter“, „Kraftfutter“ oder „Mineralfutter“.

Geben Sie die erforderlichen Daten (Menge, Preis, etc.) ein und gehen Sie auf Speichern.

Wenn Sie die Inhaltsstoffe individuell anpassen wollen, gehen sie in der folgenden Anzeige auf „direkt anpassen“. Andernfalls gelangen Sie mit „Abschließen“ zum Futterbestand zurück oder können mit „Mehr hinzufügen“ gleich noch weitere Futtermittel in den Bestand übernehmen.

Beim individuellen Anpassen:

  • Sie können die Inhaltsstoffe des Futtermittels ändern, indem Sie direkt auf den entsprechenden Inhaltsstoff oder aber in der entsprechenden Kategorie auf das Stift-Symbol klicken.
  • Geben Sie die gewünschten Werte ein und gehen Sie auf „Speichern“

Das Futtermittel befindet sich nun in Ihrem Bestand. Auf diese Weise können Sie auch gekaufte Futtermischungen eintragen, mehr dazu hier.

Mehr über die Arbeit mit Futteranalysen in fodjan lesen Sie hier.

War dieser Artikel hilfreich?

Helfen Sie uns besser zu werden, mit einer Bewertung dieses Artikels

Du hast bereits abgestimmt!

Schreibe eine E-Mail an support@fodjan.de und
lass uns wissen wie wir helfen können.

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Siehe auch


Mischfutter anlegen (Vormischung, Hofmischung)
Weiterlesen >

Futterreichweiten und Bestandsreduktion
Weiterlesen >

Futtermittel bearbeiten und ersetzen – Änderungen transparent dokumentieren
Weiterlesen >

Futtermittel archivieren und löschen
Weiterlesen >

Futtermittel kopieren
Weiterlesen >

Fragen, die wir nicht beantworten konnten?

Hier können Sie einfach weitersuchen:

Schreiben Sie uns eine E-Mail: